Ü60 VMM Abschlussabend mit Paella

Am Freitag, 26. Juni 2020, lud unsere Ü60 Mannschaft zum Abschluss ihrer VMM alle Mitglieder und Freunde unseres Clubs zu einem gemütlichen Abend im Clubheim ein. Dass trotz Gewitterregen und Hagel alle, die sich zu dem Paellaessen angemeldet hatten, pünktlich und vollzählig erschienen, freute die Ü60 Mannschaft ganz besonders, die übrigens an diesem Tag mit ihrem Heimsieg gegen Nenzing den 2. Tabellenplatz fixieren konnte. Dass wetterbedingt das Essen und die Zubereitung der Paella ins Clubheim verlegt werden musste, tat der Freude an diesem Abend aber keinen Abbruch. Denn die köstliche Paella, die von Harald und Reinhard vom Kochklub Röthis in einer riesigen Pfanne zubereitet wurde, ließ das schlechte Wetter einfach vergessen. Und als es dann hieß „alle an die Pfanne“, durfte jeder im Corona-Abstand antreten und sich den Teller füllen lassen, bis die Pfanne leer war. Als Norbert dann zu später Stunde die Gitarre auspackte, entpuppte sich mancher Tennisspieler als leidenschaftlicher Sänger. So nahm dieser schöne Abend auch noch einen tollen Ausklang mit Wein und Gesang!


Dieser Beitrag wurde unter test veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Ü60 VMM Abschlussabend mit Paella

  1. Gerald sagt:

    War wirklich ein schöner Abend

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.