Ausschreibung Vereinsmeisterschaften 2020

Es ist wieder soweit. Die Vereinsmeisterschaft 2020 steht vor der Tür. Auch 2020 halten wir am bewährten Modus der letzten Jahre fest. Unser Ziel ist es, möglichst viele Spieler für die Vereinsmeisterschaft zu begeistern. Es geht nicht darum, dass nur die Besten teilnehmen, sondern dass alle Mitglieder unabhängig von Alter / Geschlecht und der Spielstärke an der Vereinsmeisterschaft teilnehmen und Spielerfahrung sammeln können. Das Nenngeld beträgt € 5,– pro Bewerb, ( es kann natürlich an mehreren Bewerben teilgenommen werden) und ist gleichzeitig mit der Anmeldung auf das Vereinskonto mit dem Zusatz VM 2020 beim Verwendungszweck auf unser Konto AT89 2060 4009 0000 5844 einzuzahlen.

Jeder der Lust hat, kann und soll mitspielen, deshalb wird es für jeden eine entsprechende Gruppe(n) geben. Für unsere Damen gibt es die selben Bewerbe mit denselben Gruppen wie bei den Herren.

Wir hoffen, dass wir euch auch in diesem Jahr wieder für die Vereinsmeisterschaft begeistern können. Nutzt die Möglichkeit andere Spieler in eurer Spielstärke kennenzulernen und mit ihnen spielen zu können!

Informationen rund um den Modus findet ihr untenstehend.

Der späteste Beginn ist am Mittwoch, 08. Juli 2020 vorgesehen.

Anmeldeschluss wäre am Sonntag, 05. Juli 2020 um 18:00 Uhr

Die Vereinsmeisterschaft findet mit den Finalspielen am Wochenende 18. u. 19. September seinen krönenden Abschluss. Wir wollen dafür sorgen, dass wir hier ein tolles Fest und schöne Spiele haben. Ihr seid schon jetzt dazu eingeladen, eure Freunde, Bekannte, Fans usw. einzuladen.

Anmelden könnt ihr euch einfach per Mail an gerald_maier@cable.vol.at laut den nachstehenden Bedingungen und Gruppen. Mit der Anmeldung wird das Einverständnis mit den Datenschutzbedingungen wie Erstellen von Fotos und Veröffentlichung in allen Medien mit Namen erteilt.  In diesem Sinne viel Spaß.  

Bei Fragen könnt ihr euch an den Sportwart Gerald Maier (+43 6644275210) wenden.

Spielmodus:

Es gibt grundsätzlich keine Einteilung nach Alter oder Geschlecht!!! Die Gruppeneinteilungen werden ähnlich wie letztes Jahr, nur mit kleineren Gruppen vorgenommen. Es wird auf 2 Gewinnsätze gespielt, der 3. Satz ist als Match-Tiebreak auf 10 zu spielen. Im gegenseitigen Einverständnis (vor Spielbeginn auszumachen) kann der 3. Satz auch ausgespielt werden, muss jedoch als Match-Tiebreak eingetragen werden.

Die Gruppeneinteilung hängt vom aktuellen ITN-Wert laut untenstehender Liste (Stichtag: 21.06.2020) des Vorarlberger Tennisverbandes ab. Entsprechende Listen liegen im Anhang bei und im Klubheim auf. Wir wollen damit erreichen, dass alle Mitglieder an der Vereinsmeisterschaft teilnehmen können.

Sollte jemand keine ITN haben, bitte ebenfalls mit dem Sportwart Kontakt aufnehmen.

5 Gruppen:            

Grand Slam
1,00 – 5,99     jedes Alter und Geschlecht

Masters
6,00 – 6,99     jedes Alter und Geschlecht

ATP
7,00 – 7,99     jedes Alter und Geschlecht

Challenger
8,00 – 8,99     jedes Alter und Geschlecht

Future
9,00 – xxxx    Diese Gruppe wäre für jedes Alter und Geschlecht aller Neumitglieder als Anfängergruppe gedacht

Bei zu wenig Teilnehmer in einer Gruppe, wird diese nach unserem Ermessen auf andere Gruppen aufgeteilt!

Innerhalb dieser Gruppen werden wiederum durch Unterteilung in verschiedene Untergruppen mit max. 5 – 6 Spielern nach dem System „ Round Robin – jeder gegen jeden“ mit max. 4-5 Spielen für jeden Teilnehmer, die beiden Erstplatzierten für die Finalrunden ermittelt.

Es besteht immer die Möglichkeit in einer besseren Gruppe zu spielen, als der eigene ITN Wert ist. Keinesfalls darf aber in einer schwächeren Gruppe gespielt werden.

Beispiel

Maier Gerald ITN 7,90 will in der Gruppe „Masters“ spielen              = erlaubt

Kilga Norbert ITN 6,90 will in der Gruppe „ATP“ spielen                    = nicht erlaubt

Wenn diese beiden im Doppel miteinander spielen, ist die durchschn. ITN 7,40!! Somit würden sie in der Gruppe „ATP“ spielen, dürften sich jedoch in der Gruppe „Masters“ anmelden, nicht aber in „Challenger“.

Gruppenspiele müssen selbst fixiert werden und bis spätestens Mittwoch, 16.09.2020 gespielt sein.

Die Finalspiele sollten spätestens am Wochenende 17.09. – 19.09 stattfinden.

Die Siegerehrung erfolgt im Zuge der Saisonsabschlussfeier am 19.09.2020 im Clubheim statt.

Dieser Beitrag wurde unter test veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.